Hauptinhalt

Festpunkte der Grundlagenvermessung

Fast alle Verwaltungs-, Planungs-, Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse der modernen Gesellschaft haben einen Raumbezug. Die Grundlagenvermessung stellt für die Nutzer den landes- und bundesweit einheitlichen amtlichen Raumbezug und damit den übergeordneten räumlichen Bezugsrahmen für alle Georeferenzierungen mit hoher Qualität zur Verfügung.Neben dem Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung SAPOS, der den Nutzern von GNSS-Messverfahren einen effizienten Zugang zum bundesweit einheitlichen Raumbezugssystem ETRS89 gewährt, stellt der GeoSN den Nutzern Festpunkte der Grundlagenvermessung für den Anschluss ihrer Vermessungen an die amtlichen geodätischen Bezugssysteme zur Verfügung.
Festpunkte der Grundlagenvermessung sind vermarkte, gesicherte und örtlich eingemessene Vermessungspunkte mit präzise bestimmten und im amtlichen Nachweis geführten Koordinaten, Höhen und Schwerewerten.

Raumbezugsfestpunkte

Raumbezugsfestpunkt

Raumbezugsfestpunkte ermöglichen den Anschluss an das amtliche Lagebezugssystem ETRS89

Raumbezugsfestpunkte

Höhenfestpunkte

Höhenfestpunkt

Höhenfestpunkte ermöglichen den Anschluss an das amtliche Höhenbezugssystem DHHN2016.

Höhenfestpunkte

Schwerefestpunkte

Schwerefestpunkt

Schwerefestpunkte ermöglichen den Anschluss an das amtliche Schwerebezugssystem DHSN2016.

Schwerefestpunkte

SAPOS (Dienstbeschreibung)

RTK

Satellitenpositionierungsdienst der deutschen Landesvermessung mit permanent betriebenen GPS-Referenzstationen

SAPOS

Geodätischer Referenzpunkt der Grundlagenvermessung

Geodätischer Referenzpunkt

Vergleichen Sie die Messwerte Ihres GNSS/GPS-Systems mit den Koordinaten des Geodätischen Referenzpunktes beim GeoSN in Dresden.

Geodätischer Referenzpunkt

Zugang zu den Festpunktdaten

Mit der Webanwendung festpunkte.online können die Daten der Raumbezugsfestpunkte (RBP) und der Höhenfestpunkte (HP) kostenfrei beim Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen bezogen werden. festpunkte.online  liefert eine Übersicht der zur allgemeinen Verwendung freigegebenen RBP und HP des amtlichen Nachweises. Diese Übersicht dient der Information über die Lage der vorhandenen Festpunkte und ist Grundlage für die Bestellung von Festpunktdaten.

Mittels Sachdatenabfrage können die wichtigsten Eigenschaften der Punkte angezeigt und die zu den Punkten erhältlichen Produkte für eine Bereitstellung selektiert werden. Von dort aus erfolgt auch die weitere Abwicklung des Bestellvorgangs.

Online-Benutzerhandbuch (wiki)

Falls Sie noch nicht über eine Zugangsberechtigung für festpunkte.online verfügen, können Sie diese hier beantragen:

Einrichtung des Zugangs zu festpunkte.online
Online-Antragsformular [GeoSN279]

 

Webanwendung festpunkte.online

festpunkte.online

Informationen über Raumbezugsfestpunkte (RBP) und Höhenfestpunkte (HP) und Datenbezug

Bestellfunktion erst nach Anmeldung!

Aufruf

 

Quasigeoidmodell GCG2016 für den Freistaat Sachsen

Das Quasigeoidmodell GCG2016 dient zur Überführung von ellipsoidischen Höhen im ETRS89/DREF91(R2016) in Normalhöhen im DHHN2016. Den Modellausschnitt für das Gebiet des Freistaates Sachsen können Sie hier herunterladen:

Quasigeoidmodell SN
[Download, GCG2016_sax.zip, 2.1 MByte]

zurück zum Seitenanfang