Hauptinhalt

Digitales Geländemodell

Das Digitale Geländemodell (DGM) beschreibt die Geländeoberfläche durch dreidimensionale Koordinaten einer repräsentativen Menge von Bodenpunkten.
Oberflächenpunkte, wie z.B. Gebäude und Vegetation sind in diesem Modell nicht enthalten.

Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen erstellt das Digitale Geländemodell in folgenden Qualitätsstufen:

  • das Digitale Geländemodell DGM25
  • das Digitale Geländemodell DGM10
  • das Digitale Geländemodell DGM5
  • das Digitale Geländemodell DGM2
  • das Digitale Geländemodell DGM1

Verfügbarkeit und Aktualität Digitale Geländemodelle
Fachliche Details
Download Testdaten
Bestellung

Allgemeine Nutzungsbedingungen

zurück zum Seitenanfang