Hauptinhalt

Luftbild-Produkte

Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen hat von 2006 bis einschließlich 2020 jährlich die Befliegung von ca. 1/3 der Landesfläche des Freistaates Sachsen durchführen lassen.

Ab 2021 wird jährlich die Befliegung von etwa der Hälfte der Landesfläche des Freistaates Sachsen mit wechselnder Frühjahrs- und Sommerbefliegung beauftragt.

Die dabei gewonnenen Luftbilder und die im Anschluss daraus erzeugten Orthophotos sind eine wichtige Planungsgrundlage für öffentliche und wirtschaftliche Aufgaben.
Aber auch für den privaten Nutzer ist der Blick aus der Vogelperspektive interessant und aufschlussreich.

Beispielluftbild

DOP
Dresden, Olbrichtplatz, Orthophoto aus der Luftbildaufnahme vom 19.07.2017 

Bild in Originalgröße  (öffnet neues Fenster)

zurück zum Seitenanfang