Hauptinhalt

Karte des Deutschen Reiches

Die Karte des Deutschen Reiches - auch unter dem Namen "Generalstabskarte" bekannt - ist das erste einheitlich bearbeitete und flächendeckende Kartenwerk für das Gebiet des damaligen Deutschen Reiches.

Die topographische Aufnahme erfolgte 1878 - 1904. Neubearbeitungen und teilweise Aktualisierungen wurden bis 1945 durchgeführt. Die Karten wurden einfarbig herausgegeben. Ab 1914 wurde begonnen, sogenannte Großblätter (GB) durch den Zusammendruck von jeweils 4 Normalblättern (NB) zu erstellen.

Kartenausschnitte

KDR100 NB

KDR100 NB

Format: 40,0 cm x 49,5 cm
einfarbig
Gebühr: 5,00 EUR*
*inklusive 7 % Mehrwertsteuer
 

Kartenausschnitt
Blatt 417 Dresden

 
KDR100 GB

KDR100 GB

Format: 67,0 cm x 84,5 cm
einfarbig
Gebühr: 5,00 EUR*
*inklusive 7 % Mehrwertsteuer
 

Kartenausschnitt
Großblatt 101

Verfügbarkeit

Über die Verfügbarkeit und Aktualität der einzelnen Kartenblätter erhalten Sie Auskunft unter der Rubrik:

Merkmale

  • Format KDR100 NB: 40,0 cm x 49,5 cm
    Format KDR100 GB: 67,0 cm x 84,5 cm
  • Gebühr: 5,00 EUR (inklusive 7 % Mehrwertsteuer)
  • einfarbig
  • KDR100 NB: ungefaltet
    KDR100 GB: i. d. R. gefaltet, einzelne GB ungefaltet

Produktvarianten

Auf Nachfrage bieten wir Ihnen gerne reprotechnische Sonderanfertigungen an. Kommen Sie dazu mit uns ins Gespräch.

zurück zum Seitenanfang