1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fachliche Details

Dateninhalt

Amtliche georeferenzierte Gebäudegrundrisse (Hausumringe) sind Objekte mit georeferenzierten Umringpolygonen, die die im Liegenschaftskataster geführten Gebäudegrundrisse beschreiben. Die Gebäudegrundrisse werden durch zweidimensionale Punktkoordinaten der Eckpunkte/Stützpunkte beschrieben. Die Verbindungsart zwischen den Punkten ist immer linear. Die Objekte besitzen keine Attributierung (Objektnummer, Gebäudekennzeichen, Gebäudefunktion, Gebäudenamen o.ä.).

Die Abgabe der Hausumringe an Kunden erfolgt im Shape-Dateiformat der Firma Environmental Systems Research Institute, Inc. (ESRI). Das Format ist in dem Dokument "ESRI Shapefile Technical Description" detailliert beschrieben. Das Dokument kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

Hausumringe unterliegen ständigen Veränderungen aufgrund der Laufendhaltung des Liegenschaftskatasters (z.B. infolge Bautätigkeit, Abriss, Gemeindegebietsänderungen) einschließlich der geometrischen Verbesserung des Kartenwerkes.

Aktualität und Qualität

Hausumringe werden vierteljährlich aus dem Liegenschaftskataster heraus aktualisiert.

Der Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen stellt die Georeferenzen in bestmöglicher Qualität zusammen, kann jedoch keine Gewähr für Vollzähligkeit und Richtigkeit leisten. Die Qualität der Daten hängt von der Vollständigkeit und Aktualität der Gebäudeerfassung in der Liegenschaftskarte ab.

Geodätisches Referenzsystem

Die Koordinaten der Hausumringe beziehen sich auf das amtliche Lagereferenzsystem des Freistaates Sachsen ETRS89_UTM33. Aus technischen Gründen werden die Hausumringe einheitlich mit drei Nachkommastellen angegeben.

Testdaten

Folgende Testdaten sind nur für den internen Gebrauch bestimmt. Damit geben wir Ihnen nähere Informationen für eine konkrete Verwendbarkeit von georeferenzierten Gebäudegrundrissen, z. B. in Bezug auf eine Anreicherung von Primärdatenbeständen. Außerdem wollen wir Ihnen Möglichkeiten der Integration für eigene Applikationen aufzeigen.

Marginalspalte

Link zum Verwaltungsauftritt des Staatsbetriebes Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)
 

Kontakt

  • PostanschriftStaatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen
    Referat Geodatenservice
    Postfach 10 02 44
    01072 Dresden