1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

CD-ROM Top50 Sachsen - Version 5.0

Top50 – Die interaktive digitale Kartenserie der deutschen Landesvermessung

Cover CD Top50 Sachsen&

Ausgabe: 2008

Gebühr: 35,00 EUR

Das aktuelle Programm-Update für diese Version mit neuen Funktionalitäten finden Sie hier:

Inhalt

  • 55 Blätter der Topographischen Karte 1 : 50 000 blattschnittfrei; 100 L/cm (254 dpi)
  • 7 Blätter der Topographischen Übersichtskarte 1 : 200 000 blattschnittfrei; 160 L/cm (406 dpi)
  • Karte der Bundesrepublik Deutschland 1 : 1 000 000; 160 L/cm (406 dpi)
  • Länderübersichtskarte 1 : 4 300 000; 100 L/cm (254 dpi)
  • Übersichtskarte des Bundeslandes 1 : 2 500 000; 160 L/cm (406 dpi)
  • Kartenblattübersicht (TK50 und TÜK200)
  • Ortsdatenbank Sachsen und Deutschland
  • Verwaltungsgrenzen bis zur Gemeinde
    (Aktualität Verwaltungsreform 2008)
  • Digitales Geländemodell (Netzpunktabstand 25 m)

Der Aktualitätsstand der digitalen Daten entspricht dem der analogen Karten.

Funktionen

  • Blattschnittfreie Darstellung aller Blätter eines aus mehreren Kartenblättern bestehenden Kartenwerkes
  • Auswahl verschiedener Kartenwerke, Koordinatensysteme und Koordinatengitter
  • Verändern der Kartenfarbe
  • Positionieren eines Kartenausschnittes über Orts-/Objektnamen oder Koordinateneingabe
  • Ortssuche landes- und bundesweit
  • Blattschnittfreies Scrollen
  • Geländeschnitt mit Berechnung von Gesamtsteigung und -gefälle
  • Plastische Darstellungen eines Kartenausschnittes: Schummerung und Höhenrelief, Höhenschichten, Statische Perspektivische Ansicht
  • Höhenprofil mit skalierbarem Teilgeländeschnitt und Statistik
  • verbessertes Berechnungsverfahren für Gesamtsteigung/-gefälle
  • 3D-(stereoskopische) Betrachtung mit Rot-Grün-Brille (Anaglyphenbild)
  • Dynamische, perspektivische Ansicht (wechseln von 2D- nach 3D-Ansicht) – Flugsimulation
  • Anzeige von Koordinaten und Geländehöhe der aktuellen Cursor-Position
  • Koordinaten mit Höhen ablesen und in eine Datei speichern
  • Vergrößern und Verkleinern des Kartenausschnittes durch die Funktion Zoom, wahlweise verbunden mit einem Kartenwechsel
  • Fenster koppeln (parallele Aktion in verschiedenen Fenstern)
  • Nutzung mehrerer Ortsdatenbanken und anwenderspezifischer Datenbanken
  • Eigene Datenbanken eingeben und importieren
  • Eintragen von Graphiken und Texten in zusätzlichen Ebenen (Overlays) – durch zahlreiche Zeichenfunktionen
  • Verknüpfung mit Multimedia-Dateien
  • Abspeichern und Laden von Overlays
  • Darstellen der Overlays in 3D-Ansicht
  • Eigene Fachinformationen eintragen wie z. B. Texte und Graphiken
  • verbessertes Kartenbild durch Antialiasing-Verfahren
  • Dimmen des Kartenbildes, um z. B. Overlays hervorzuheben
  • Einblenden von Verwaltungsgrenzen
  • Anzeige von Blattschnitten der Topographischen Karten
  • Messen von Entfernungen, Flächen, Kreisen und Rechtecken
  • Anbindung eines GPS-Empfängers und Anzeige des Standpunktes am Bildschirm (Unterstützung mehrerer GPS-Geräte; GPX-Format)
  • Export von Kartenbild und Routinen zum PDA und über eine GPS Kartenanwendung auf viele Handys (jeweils Zusatzsoftware Geogrid®-PDA-Viewer erforderlich)
  • nahtloses Drucken von beliebigen Kartenausschnitten mit und ohne Overlay, Funktion "Blatt füllen"
  • Kartenausschnitte in Zwischenablage kopieren (über Menü)
  • Schaltbare Toolbars
  • Online-Hilfe

Die Funktionen sind in Pulldown-Menüs gruppiert. Sie können über zuschaltbare Toolbars sowie Kontextmenüs (rechte Maustaste) aufgerufen werden.

Beispiele

Um Ihnen einen Eindruck der Benutzeroberfläche des Viewers zu vermitteln, haben wir für Sie einige Anwendungsbeispiele zusammengestellt:

unter dem Menü Navigation in Verbindung mit einem GPS-Empfänger in Echtzeit Ihre Position in der TOP50 anzeigen lassen

unter dem Menü Navigation in Verbindung mit einem GPS-Empfänger in Echtzeit Ihre Position in der TOP50 anzeigen lassen

über das Menü PDA einen Kartenausschnitt für den Export zu einem PDA vorbereiten

über das Menü PDA einen Kartenausschnitt für den Export zu einem PDA vorbereiten

über den Menüpunkt 3 D Steuerung das sogenannte Control Panel und das Fenster Flugparameter aufrufen

über den Menüpunkt 3 D Steuerung das sogenannte Control Panel und das Fenster Flugparameter aufrufen

über das Menü Zusätze schreibgeschützte Overlays ein und ausblenden

über das Menü Zusätze schreibgeschützte Overlays ein und ausblenden

Overlays

Overlays sind graphische Ebenen, die zusätzlich über der Kartenebene angezeigt werden können. Sie werden bei der Ausführung von Graphikfunktionen, z. B. dem Zeichnen von Routen, automatisch erzeugt. Beliebig viele Overlays können erzeugt, als Datei abgespeichert und gleichzeitig dargestellt werden. Die Overlays werden mit Koordinaten abgelegt und auch bei einem Kartenwechsel lagerichtig positioniert.

Hier stellen wir Ihnen fertige Overlay-Dateien der Wanderwege im Freistaat Sachsen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Um diese Daten für die CD-ROM TOP50 nutzen zu können, müssen diese entpackt werden.
Verwenden Sie hierfür ein ZIP-Entpackungsprogramm (z. B. WinZIP). Die dabei entstehenden Dateien (*.ovl) schreiben Sie in den Ordner "Overlay".
Genauere Pfadangaben zu diesem Ordner finden Sie im Programm TOP50 unter "Einstellungen > Verzeichnisse... > Overlay-Verzeichnis:".

Weitere Nutzungshinweise entnehmen Sie bitte nachfolgender PDF-Datei.

Systemvoraussetzungen

Anforderungen an den Rechner:

  • Intel-kompatible CPU, mindestens Pentium III mit 600 MHz, empfohlen Pentium IV mit 1,4 GHz
  • Hauptspeicher 256 MByte, empfohlen mindestens 512 MByte
  • Freier Festplattenspeicher mindestens 80 MByte
  • Zusätzlicher Festplattenspeicher für die Speicherung der Kartenwerke und Datenbanken auf Festplatte
  • CD-ROM-Laufwerk

Anforderungen an die Graphikkarte:

  • OPENGL (v1.3)-fähige 3D-Graphikkarte mit mindestens 64 MByte,
    empfohlen: OPENGL (v1.3)-fähige 3D-Graphikkarte mit 256 MByte, jeweils mit aktuellem Treiber
  • Farbeinstellung: True Color (32 bit)

Betriebssysteme:

  • Windows 2000
  • Windows XP
  • lauffähig unter Windows Vista, Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10

Marginalspalte

Link zum Verwaltungsauftritt des Staatsbetriebes Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)
 

Kontakt

  • PostanschriftStaatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen
    Referat Geodatenservice
    Postfach 10 02 44
    01072 Dresden

Weitere Informationen