1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Leipziger Buchmesse 2018

Trotz des plötzlichen Wintereinbruchs strömten vom 15. bis 18. März 2018 wieder Autoren, Verleger und Buchliebhaber auf die Leipziger Buchmesse. Dort konnten die Besucher sich über die neusten Trends auf dem Buch- und Kartenmarkt informieren, spannenden Lesungen lauschen oder an politischen Diskussionsrunden teilnehmen.

Auch der GeoSN präsentierte sich und seine Angebote am gemeinsamen Stand mit den Nachbarn Thüringen und Sachsen-Anhalt. Besonders die vielfältigen Onlineangebote konnten Interessierte zum Stand locken, aber auch eine große Auswahl an analogen Karten stand für die Messebesucher bereit. Viele Sachsen freuten sich darüber, ihre Häuser auf einer der Online-Karten oder auf den Luftaufnahmen des GeoSN gezeigt zu bekommen.

Zwar ging die Messe in diesem Jahr nicht mit einem erneuten Besucherrekord zu Ende, aber dennoch war der Publikumsansturm unverändert hoch.
 

Messegelände Leipzig Glashalle

Gemeinschaftsstand Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Interessierter Besucher am Stand

Kundengespräche

Kundengespräche

Besucher am Messestand

Marginalspalte

Link zum Verwaltungsauftritt des Staatsbetriebes Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)
 

Kontakt

  • PostanschriftStaatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen
    Referat Geodatenservice
    Postfach 10 02 44
    01072 Dresden