1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Geographie-Olympiade im GeoSN

Am 24.11.2016 fand im GeoSN das diesjährige Regionalfinale der 11. Sächsischen Geographie-Olympiade für Schüler statt. Dafür waren Teilnehmer aus den Landkreisen Meißen, Sächsische Schweiz - Osterzgebirge und aus der Stadt Dresden angereist.

Dieser Wettbewerb ist einer der größten Schülervergleiche in Sachsen. In diesem Jahr gab es dabei einen neuen Teilnehmerrekord: Fast 19.000 Mädchen und Jungen der Oberschulen Sachsens beteiligten sich an diesem Leistungsvergleich im Fach Geographie. Dabei werden die besten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7 und 10 gesucht.

Der Wettbewerb findet in vier Stufen statt. Zunächst gilt es, sich gegen die Mitschüler an der eigenen Oberschule durchsetzen, um Schulsieger zu werden. Dieser Schulsieger qualifiziert sich für die Zwischenrunde, aus der dann die 12 Besten zum Regionalfinale antreten.

Dieses Regionalfinale der Sächsischen Bildungsagentur Dresden gewannen in diesem Jahr in der Klasse 7 Laura Pantel von der Oberschule Nünchritz und in der Klasse 10 Ferdinand Schaulin von der Oberschule Nossen. Beide Sieger sowie die jeweils Zweit- und Drittplatzierten haben sich damit für das große Sachsenfinale am 5. Januar qualifiziert.

Letztendlich waren alle 24 teilnehmenden Schüler Gewinner: Im GeoSN berichteten ihnen ehemalige und derzeitige Azubis aus erster Hand über die Ausbildungsberufe und Studiengänge im Geobereich - für geographiebegeisterte Schüler eine interessante Perspektive.

Geographielehrer Markus Starystach, Organisator der Geo-Olympiade

Geographielehrer Markus Starystach, Organisator der Geo-Olympiade

Schüler und Lehrer gespannt vor der Preisverleihung

Schüler und Lehrer gespannt vor der Preisverleihung

Führung durch das Haus für die betreuenden Fachlehrer

Führung durch das Haus für die betreuenden Fachlehrer

Die drei Besten der Klassenstufe 7

Die drei Besten der Klassenstufe 7

Die drei Besten der Klassenstufe 10

Die drei Besten der Klassenstufe 10

Marginalspalte

Link zum Verwaltungsauftritt des Staatsbetriebes Geobasisinformation und Vermessung Sachsen (GeoSN)
 

Kontakt