1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Offene Geodaten ab September 2019

Änderung der Nutzungsrechte und Kosten für digitale Geobasisinformationen

Mit der Änderung des Sächsischen Vermessungs- und Katastergesetzes gelten seit dem 22.06.2019 einfachere Nutzungsbestimmungen. Gemäß § 13 Absatz 1 wird bei der Bereitstellung von Informationen aus den Datenbeständen des amtlichen Vermessungswesens eine Erlaubnis zur Nutzung erteilt, die eine uneingeschränkte Weiterverwendung der Informationen durch jedermann ermoglicht.

Damit einhergehend sind mit der Änderung der Sächsischen Vermessungskostenverordnung zum 01.09.2019 digitale Geobasisdaten künftig kostenfrei.

Im September schaltet der GeoSN eine neue Internetseite "Offene Geodaten" frei, über die konfektionierte Geodaten bereitgestellt und im Selbstabruf heruntergeladen werden können. Für eine antragsbezogene Datenbereitstellung durch den Geodatenvertrieb im GeoSN werden Kosten für den damit verbundenen Verwaltungsaufwand erhoben.
 

Seite "Geobasisinformation und Vermessung" im neuen Design

In diesem Zusammenhang präsentiert sich im September auch die Internetseite Geobasisinformation und Vermessung im neuen, optimierten Design. Damit verbunden kommt es zu Änderungen in Links auf die einzelnen Seiten, die bei externen Nutzern ggf. anzupassen sind.